Keimzeit Akustik Quintett

Mittwoch, 24. Mai 2017 | 20:00

Albertine

Mademoiselle Albertine est partie! Mademoiselle Albertine ist fort! Die Suche nach der Geliebten wird für Marcel, Erzähler und Hauptfigur des Romans »Auf der Suche nach der verlorenen Zeit« zur Passion und zum Protokoll seines Seelenlebens. Das zweite Studio-Album des Keimzeit Akustik Quintetts vertont die Gefühlswelten des 20. Jahrhunderts, die unverändert aktuell geblieben sind.

Die Musik des Keimzeit Akustik Quintetts ist dabei, wie der Name schon vermuten lässt, akustisch geprägt. Die festen Mitglieder der Band sind Norbert Leisegang (Gitarre und Gesang), Gabriele Kienast (Geige, Gesang), Norberts Bruder Hartmut Leisegang am Bass, Christian Schwechheimer (Schlagzeug, Percussion, Gesang) sowie Multi-Instrumentalist Martin Weigel (Gitarre, Banjo, Piano und Gesang). Der Sound ist in der Klangwelt der 60er und 70er verwurzelt. Alles ist handgemacht und auf dialektische Art modern-anachronistisch. »Unser Sound darf gefällig sein, muss er aber nicht. Wir machen Popmusik ohne uns zu verbiegen«, erläutert Leisegang sein musikalisches Credo.

„Bei Keimzeit bekommt man doppelte Musik fürs Geld“
Welt online

Hier gleich Tickets bestellen

67,00 €
inkl. 3-Gang-Menü [VHD]:
61,00 €
inkl. 2-Gang-Menü [VH]:
61,00 €
inkl. 2-Gang-Menü [HD]:
32,00 €
normal:
28,00 €
ermäßigt: