Désirée Nick

Samstag, 25. Mai 2019 | 20:00

Die letzte lebende Diseuse

Blandine reloaded

Désirée Nick, die Hauptstadtlady mit der berühmt-berüchtigten Kodderschnauze und dem großen Herzen lebt in ihrer Geburtsstadt Berlin.

Genau wie Blandine Ebinger, Ehefrau und Muse Friedrich Hollaenders und Stimme der vom Elend gezeichneten Weimarer Republik, kann sie so viel mehr als singen: Mit Krächzen, Gurren, Flöten, Fiepen und Kreischen wurde sie der erste Popstar der Cabaret- und Chanson-Szene Berlins, eine der legendären Berliner Diseusen. La Nick will diese Ur-Berliner Spezies vor dem Aussterben retten – die letzte Lebende ihrer Art. Zwischen Glamour und Groteske quiekt, lispelt, gurrt und murrt keine wie sie – Hollaender hätte einen Purzelbaum geschlagen!

Ein Hoch auf Désirée Nicks unverwüstliche Kehle – mit der sie diesmal zur Wiederbelebung einer legendären Spezies einlädt: als Blandine Reloaded!

 „Das ist große Kunst […]. Dieser Abend ist ein Ereignis“ klassik.com

Désirée Nick im Internet: desiree-nick.de 

Hier gleich Tickets bestellen

35,00 €
normal:
30,00 €
ermäßigt: