Ute Lemper

Freitag, 21. Juni 2019 | 20:00

Rendezvous mit Marlene (Sonderkonzert)

„100 Jahre Marlene Dietrich in Weimar“

1988 in Paris. Das Telefon klingelt und Ute Lemper kann nicht fassen, dass Marlene Dietrich dran ist. Die beiden sprechen drei Stunden nachdem Ute ihr eine Postkarte geschrieben hat, um sich für die mediale Aufmerksamkeit nach der Verleihung des französischen Moliere Award für ihre Performance in „CABARET“ zu entschuldigen. Sie sprechen über ihr Leben, ihre Arbeit und ihren Stil, ihre Liebe zu Rilke, ihr kompliziertes Verhältnis zu Deutschland, ihre Trauer und ihre Faszinationen.

Ute Lemper, mittlerweile selbst ein Weltstar, nimmt uns mit, 30 Jahre in die Vergangenheit und lässt uns an ihrem Gespräch mit Marlene teilhaben. Sie erzählt uns Marlenes Geschichte und singt ihre fabelhaften Lieder aus allen Kapiteln ihres Lebens, von den Berliner Kabarettjahren bis zu ihrer fabelhaften Zusammenarbeit mit Burt Bacharach.

 „Es ist das Zusammenspiel ihres voluminösen Gesangs mit saalfüllender Präsenz und hundertprozentiger Professionalität, mit dem sie […] in der obersten Liga ihres Genres mitspielt.“ Süddeutsche Zeitung

Ute Lemper im Internet: utelemper.com

17 Uhr „Marlene Dietrich in Weimar“
Vortrag im Hotel Dorint: Frau Dr. Ulrike Müller, Eintritt frei. Ein Abend in Kooperation mit dem Weimarer Republik e.V.

Hier gleich Tickets bestellen

103,00 €
inkl. 3-Gang-Menü [VHD]:
97,00 €
inkl. 2-Gang-Menü [VH]:
97,00 €
inkl. 2-Gang-Menü [HD]:
64,00 €
normal:
59,00 €
ermäßigt: