Rainald Grebe

Montag, 05. Juni 2023 | 20:00

Weihnachtspremiere. Die Band.

Die Kapelle der Versöhnung gibt es nicht mehr. Stattdessen tritt Rainald Grebe mit der „Band“ auf die Bühne. Die Geschichten des Abends stammen alle aus dem erlebten Arbeitsleben. Arbeit, Arbeit, Arbeit… darf man das noch sagen? Alte Leute wollen weiterrocken, weil sie’s können, weil sie’s müssen. Weil ihnen Gewohnheit guttut. Also geht wie gewohnt der Vorhang auf. Regler hoch. Licht an: die Band. Ein Satz neuer Songs und Schnipsel aus den Tiefen von Rainald Grebes Laptop. Dabei geht es: um die Musiker, ihre Musik, ihre Geschichte. Die Band vertont die krass überzeichneten bis tief berührenden Geschichten des glasklar-verworrenen Genies Rainald Grebe wie immer aufs Herzlichste und Grebe himself gibt einem das Gefühl, dabei zu sein, wie er seine besten Ideen einmal neu zur Welt bringt.

»Es ist nicht unbedingt drin, was drauf steht. Sondern mehr« Der Spiegel über "Popmusik"

rainaldgrebe.de

Hier gleich Tickets bestellen

45,00 €
normal:
40,00 €
ermäßigt: