Köstritzer Spiegelzelt

Verehrte Gäste,
in den vergangenen 16 Jahren haben einige große Jubiläen unser Programm bestimmt, von Bauhaus bis Weimarer Republik. Daher widmen wir 2020 dem Leben und Lieben im Allgemeinen.

Götz Alsmann singt Lieder der L  I  E  B  E in seiner Weimarer Vorpremiere, Pe Werner beschwört Eine Nacht voller Seligkeit und Sky du Mont philosophiert mit dem Vokalsextett Sjaella über Liebe. Andere, wie Sissi Perlinger und Gerd Dudenhöffer, gehen dem Alter(n) kabarettistisch an den Kragen. Rückblicke auf erfolgreiche Karrieren geben der zeitlose Tim Fischer und Alfons. Christine Prayon hingegen lädt zur Abschiedstour.

Fast ein Drittel der 38 Künstler treten erstmalig im Spiegelzelt auf, darunter Die Seilschaft von Gundermann, Mayito Rivera & Sons of Cuba, Jörg Knör, Django Asül oder Jens Wawrczeck – bekannt als Stimme von Peter Shaw von den Drei ??? – mit einem Hitchcock Abend. Lisa Fitz und - Gewinner ONAIR präsentieren Spiegelzelt Specials – extra für Weimar zusammengestellt. Besonders stolz bin ich darauf, dass Jasmin Tabatabai mit dem David Klein Quartett den CD-Release ihres neuen Albums im Köstritzer Spiegelzelt präsentieren wird. Gemeinsam mit meinem Team freuen wir uns darauf, Ihnen in dieser Saison wieder ein abwechslungsreiches Programm mit vielen hochkarätigen Künstlern aus Musik, Theater und Kabarett darbringen zu können.

Vor der Vorstellung und in den Pausen verwöhnt Sie unser Catering- Team um Martin Brater mit frischen, hausgemachten Köstlichkeiten und Zutaten der Region im Biergarten des Köstritzer Spiegelzeltes. Das neue kulinarische Konzept verspricht wechselnde Speisen mit Streetfoodcharacter, von Antipasti über Pastrami und Fisch aus dem Smoker bis hin zu Salaten.

Seien Sie herzlich willkommen im Köstritzer Spiegelzelt am Goethepark in Weimar.

Ihr Martin Kranz | Intendant

mtk_schriftzug

ticketbutton

Neuigkeiten 2020

Aussen-2019-1-4

Der neue Biergarten

Wir möchten Sie gern auf diesem Weg über einige Neuerungen im Köstritzer Spiegelzelt 2020 informieren.

Die bisherige Möglichkeit einer Menübuchung weicht dem neuen Konzept des Biergartens am Köstritzer Spiegelzelt. Vor der Vorstellung und in den Pausen verwöhnt Sie dort unser Catering-Team um Martin Brater mit frischen, hausgemachten Köstlichkeiten aus Zutaten der Region. Hierbei können Sie schnell und unkompliziert am Kulinarik-Stand Essen und an der Bar Getränke holen und sowohl im Außenbereich als auch im Spiegelzelt verzehren.

Das neue kulinarische Konzept verspricht wechselnde Speisen mit Streetfoodcharakter, von Antipasti über hausgemachten Pastramischinken und gebeizte Forelle aus dem Smoker bis hin zu Salaten und auch Snacks für den kleinen Appetit.

Ebenfalls neu ist das Bestuhlungskonzept im Spiegelzelt. Hier weichen die Stuhl- und Tischgruppen einer neuen bequemeren kompletten - mit Ausnahme der Logen - Konzertbestuhlung. Den neuen Bestuhlungsplan finden Sie hier.

Der Biergarten des Köstritzer Spiegelzeltes mit Außenbar und Food-Stand ist ab 18 Uhr geöffnet.

Die neue Einlasszeit für das Köstritzer Spiegelzelt ist 19 Uhr, es besteht freie Platzwahl. Die Vorstellungen beginnen um 20 Uhr.